Eröffnung des gelungenen Kinderhauses „Mühlgässle“ in Mengen

24.01.2017: (is) Eine zukunftsweise Investitionen in Freude, Glück, Leben und Zukunft – herzlichen Glückwunsch an die Stadt Mengen zur Eröffnung des gelungenen Kinderhauses „Mühlgässle“.

Was mich besonders freut, ist die konsequente Nutzung des nachwachsenden Rohstoffes Holz. Lebendige Räume für lebendige Kinder!!!

„Kinder sind das Wichtigste, was wir haben –
Kinder sind Freude, aber auch Verantwortung,
Kinder sind unser Glück, machen aber auch viel Arbeit.
Sie sind Leben, sie sind unser Lebensinhalt,
sie verursachen Kosten und sie sind unsere Zukunft.“

Andrea Bogner-Unden MdL

Nicht nur die süße Bärchen hatte Bürgermeister Stefan Bubeck mitgebracht. Eine große Investition in die Zukunft, war es, die er mit seinen Gemeinderäten auf den Weg brachte. Und den Kindern damit einen Wohlfühlort zum Leben und Lernen anbietet.

Stadtbaumeisterin Cornelia Hund führt durch die neuen Räumlichkeiten. Hier ein Gruppenraum mit Montessori Schwerpunkt.

Das Bällebad im neuen Kinderhaus animiert
Groß und Klein. 😉

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld