Stärkung der personellen Ausstattung des Naturparks Obere Donau im Landeshaushalt 2018/2019

06.09.2017: (PM/ABU) Innerhalb der Fraktion habe ich mich für eine bessere personelle Ausstattung eingesetzt. Nun freue ich mich sehr, dass die Erhöhung der Mittel für die Naturpark-Geschäftsstellen um jährlich 750.000 Euro in den Haushaltsentwurf der Regierung 2018/2019 mit aufgenommen wurde.

Die gemeinsame Haushaltskommission der Regierungsfraktionen hatte, auf das Betreiben meiner beiden Kollegen Fraktionsvorsitzende Andreas Schwarz und Reinhold Pix als forstpolitischer Sprecher hin, der Erhöhung zugestimmt. Die Mittel, sind als struktureller Aufwuchs für die Geschäftsstellen zu verstehen.

Auch der Naturpark Obere Donau ist eine große Stütze für unsere Region. Dort wird sehr erfolgreiche für die ländlichen Räume, den Tourismus, für die Steigerung der Wertschöpfung in Land- und Forstwirtschaft und für den Naturschutz gearbeitet. Ich sehe die Naturparke mit ihren wachsenden Aufgaben im unserem Landkreis auch künftig als wichtigen strategischen Partner. Mehr Personal für die Geschäftsstellen der Naturparke ist eine wichtige Stütze für die erfolgreiche Kooperation zwischen Land, Kommunen, Ehrenamt und den Naturpark-Geschäftsstellen – zum Wohle unserer ländlichen Räume und unserer Natur.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld