55 Jahre Deutsch-Französische Freundschaft

55. Jahrestag Elysée-Vertrag

23.01.2018: Der 55. Jahrestag des Elysée-Vertrags ist ein guter Anlass, um nach vorne zu blicken:

Wir stehen an einem Wendepunkt des europäischen Einigungsprojektes. Frankreich und Deutschland haben die historische Chance mit einer Reform ein modernes Europa zu gestalten, das den Alltag der Menschen positiv verändert.

Im Mittelpunkt muss das Ziel stehen, den Zusammenhalt aller 27 Mitgliedstaaten zu stärken und eine Spaltung in einen Euro-Exklusivclub zu verhindern.

Wir kämpfen für ein Europa, das die Umwelt schützt und gleichzeitig in innovative Arbeitsplätze investiert, das sozial gerechter, solidarischer und demokratischer wird.

Frankreich und die anderen Mitgliedsstaaten der EU erwarten von Deutschland zurecht rasche und konkrete Antworten. Wir begrüßen, dass die Europäische Kommission mit ihrem Weißbuch „ Zukunft Europas“  einen breit angelegten Diskussionsprozess über die Zukunft der Europäischen Union eröffnet hat.

Es wäre wünschenswert, wenn die gemeinsame Resolution des Deutschem Bundestags und der französischen Nationalversammlung der Auftakt für eine neue, intensive Zusammenarbeit zwischen beiden Parlamenten und dem Europäischen Parlament wird.Baden-Württembergs kann hier mit seinen Engagement für ein Europa der Regionen Vorbild sein und zeigen, dass eine wirtschafts- und technologiestarke Region von der grenzüberscheitenden Kooperation profitiert, wie zum Beispiel im Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau.

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.