„Verbesserungen beim Tiertransport in Drittländer“

16.03.2018: Ich freue mich, dass sich das Land Baden-Württemberg in Berlin für Verbesserungen beim Tiertransport einsetzen wird! Die Tiertransport-Verbände beim Runden Tisch in Stuttgart haben sich verständigt, auf die Vermarktung von lebenden Tieren aus Baden-Württemberg zur Schlachtung in Drittländer zu verzichten. Das ist ein wichtiger Schritt für einen besseren Tierschutz!

Die ganze Pressemitteilung des Ministeriums für Ländlichen Raum u. Verbraucherschutz lesen Sie hier:

Link

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel