/ November 23, 2018

23.11.2018 (abu) – Anlässlich des diesjährigen bundesweiten Vorlesetags, besuchte die Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden (B90/Die Grünen) erneut Schülerinnen und Schülern während des Unterrichts. Sie unterstützte damit gerne den jährlich stattfindenden Aktionstag, der von der „Stiftung Lesen“, der Wochenzeitung „Die Zeit“, sowie der „Stiftung Deutsche Bahn“ organisiert wird.

Die Grundschüler einer Familienklasse der „Schule am See“ in Illmensee sowie die Kinder der Außenklasse der Heimsonderschule Haslachmühle (Zieglerische Anstalten Wilhelmsdorf) freuten sich über die Abwechslung und lauschten der spannenden Geschichte, in der es um Freundschaft, Abschied und Toleranz ging. In den Familienklassen, einer Besonderheit der Grundschule Illmensee, werden Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse gemeinsam unterrichtet.

Auch die Kleinsten verfolgten die Erzählung konzentriert bis zum Schluss. Beim anschließenden Rundgang durch die Schule mit Rektorin Fausel war Andrea Bogner-Unden beeindruckt von der guten Atmosphäre und dem hohen Engagement der Lehrkräfte und der Schulleiterin. Für das selbständige Arbeiten der Kinder steht in den Klassenzimmern umfangreiches, z. T. von den Lehrkräften selbst erstelltes, Unterrichtsmaterial zur Verfügung.

Ebenso konnte die Abgeordnete sich davon überzeugen, wie das gemeinschaftliche und soziale Miteinander in der Schule gelebt wird. Das Konzept der Schule, das sich stark an die Montessori-Pädagogik anlehnt, ermöglicht den Lehrkräften einen besonders individuellen Unterricht sowie eine passgenaue Förderung für jedes Kind.

„Diesem erfolgreichen pädagogischen Ansatz sollten wir mehr Aufmerksamkeit widmen“, resümierte Andrea Bogner-Unden, nachdem sie von dem guten Abschneiden der Schüler bei den VERA-3-Grundschultests hörte.

 

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*