Kommunalpolitischer Austausch mit neugewählten Grünen im Landkreis Sigmaringen

/ Juli 9, 2019

Vergangenen Freitag trafen sich auf meine Einladung hin die Grünen Räte aus dem Kreis Sigmaringen und der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Sigmaringen zum Austausch, diesmal in Mengen. Besonders freute es mich, viele neue Gesichter aus dem Kreistag bzw. aus den Gemeinderäten begrüßen zu dürfen.

Für mich ist es wichtig, mit unserer grünen Basis in den Kommunalräten in engem Kontakt zu bleiben. Nur so können wir alle gemeinsam an „einem Strang“ ziehen. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für den fruchtbaren Meinungsaustausch und die vielen Anregungen!

Unsere Themen waren diesmal: Verkehr (Ablachtalbahn, Planungsteam B311-313), Rohstoffe (Kies- und Kalkabbau), Landwirtschaft (Nitrat, Biodiversität, Pestizide) sowie Bildung (Schulen, Kindergartenbeiträge).

Insbesondere wurde über das „Planungsteam für die B311/313“ ausführlich debattiert. So kam die Frage auf, ob die Finanzierungszusagen der beteiligten Kommunen für die gescheiterte Planungsgesellschaft nun auch für das neue „Planungsteam“ des Landkreises gelten oder ob in den jeweiligen Räten erneut darüber beschlossen werden muss.

Andrea Bogner-Unden

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*