Interkulturelle Elternmentor*innen – ein Erfolgsprojekt

Stuttgart – Am vergangenen Mittwoch durfte ich zwei Vertreterinnen der Gemeinnützigen Elternstiftung Baden-Württemberg bei mir im Landtag begrüßen. Sabine Hagenmüller-Gehring (1. Vorsitzende) und die neue Geschäftsführerin Svenja Hasenberg berichteten vom Erfolg des Projektes der Interkulturellen Elternmentor*innen. Seit 2015 läuft das landesweite Ehrenamtsprogramm unter dem Motto “Eltern stärken Eltern” und erfreut sich großer Nachfrage. In über 40 Kommunen werden die Interkulturellen Elternmentor*innen fundiert ausgebildet und umfassend begleitet. Dabei leisten sie in den teilnehmenden Kommunen einen wertvollen Beitrag zu mehr Teilhabe von Eltern und Kindern im Bildungssystem. Die Lokalen und Regionalen Koordinationen sind zumeist Integrationsbeauftrage, Flüchtlingskoordinationen oder Mitarbeiter*innen von Bildungsbüros. Derzeit besteht die Frage, wie das erfolgreiche Programm ab 2021 weiter finanziert werden kann. Als Sprecherin Mitglied im Beirat der Elternstiftung unterstütze ich die Stiftung hier nach meinen Möglichkeiten.

Mehr zu den Interkulturellen Elternmentor*innen hier

Andrea Bogner-Unden

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel