Andrea Bogner-Unden MdL informiert sich in Bad Saulgau zur Verlegung einer Spielbahn des Golfplatzes

/ März 11, 2021

Heute besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden den Golfplatz in Bad Saulgau. Wolfgang Weiss und Stefan Lutz hatten sich an die Abgeordnete gewandt. Auf dem Bad Saulgauer Golfplatz soll eine Spielbahn verlegt werden.

Die Betreiber des Golfplatzes haben von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Sigmaringen eine Ablehnung für die vorgeschlagene Maßnahme erhalten. Vor Ort machte sich Andrea Bogner-Unden ein Bild von der aktuellen Situation. Die aktuelle Bepflanzung würde bestehen bleiben, die 1,6 ha große Ackerfläche soll zu 95 % in eine Blumenwiese umgewandelt werden sowie die alte Spielbahn ökologisch aufgewertet werden.

Nach der Information der Abgeordneten befürwortet die Stadt Bad Saulgau die Planungen des Golfclubs und hat dies dem Landratsamt bereits mitgeteilt. Die Kommune sieht bei der Umsetzung der Planungen der Eigentümer keine Beeinträchtigung des Landschaftsschutzgebietes. Nach den vorliegenden Planungen wird der vorhandene Intensivacker (aktuell Mais) zum Großteil in eine extensive, standortgerechte ökologisch hochwertige Blumenwiese umgewandelt, der Gehölzbestand bleibt, und es sind keine Bauwerke geplant.

Von Seiten des Landratsamts als untere Naturschutzbehörde gibt es jedoch keine Genehmigung für diese Baumaßnahmen. Nach Information der Abgeordneten steht das Projekt im Konflikt mit der Schutzgebietsverordnung des Landschaftsschutzgebietes.

„Ich finde den Gedanken vorteilhaft, wenn aus einem Maisacker eine Blumenwiese wird und ein Gebiet aus ökologischer Sicht aufgewertet wird. Jedoch muss ich mich im Umweltministerium erkundigen, was rechtlich möglich ist“, sagte die Grüne Landtagsabgeordnete abschließend.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*