Herzlichen Glückwunsch an Vanessa Abt für ihren 1. Preis beim 61. Schülerwettbewerb des Landtags.

Preisträgerinnen des Schülerwettbewerbs von Bertha-Benz-Schule Sigmaringen

Herzlichen Glückwunsch an Vanessa Abt und Pia Mauch von der Bertha-Benz-Schule in Sigmaringen. Beide Schülerinnen sind Erstpreisträgerinnen beim 61. Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg. Pia Mauch konnte die Jury mit ihrer Facharbeit „Welche Auswirkungen werden die digitale Überwachung und Datenspeicherung auf unsere Gesellschaft haben?“ überzeugen.

Als stellvertretende Vorsitzende des Beirats des Schülerwettbewerbs zur Förderung der politischen Bildung freue ich mich besonders über die sehr große Resonanz auf den Schülerwettbewerb, und dass zum wiederholtem Male Schülerinnen aus dem Landkreis Sigmaringen unter den Preisträger*innen sind.

Vanessa Abt und Pia Mauch zeigen ein außerordentliches Engagement und machen nachdrücklich klar, dass sie als junge Menschen durchaus ein politisches Interesse haben und auch schon sehr differenziert ihre Zukunftsvorstellungen und Wünsche ausdrücken können.

Andrea Bogner-Unden

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel