ABU News und Frohe Weihnachten!

/ Dezember 22, 2021

Liebe Freundinnen und Freunde,
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
 

Weihnachten steht vor der Tür, wieder ein Weihnachten in Pandemiezeiten. Feste in kleinem Rahmen mit Geimpften und Genesenen sind derzeit noch möglich, große Feiern zu Weihnachten und Silvester müssen erneut entfallen. Bleiben Sie trotz allem optimistisch und nutzen Sie die ruhigen Tage zum Beispiel, um mal wieder ein Buch zu lesen oder um in der Natur spazieren zu gehen.

Aktuelle Corona-Lage 

Die Corona-Lage hat sich in den letzten Wochen zunehmend verschärft. Das Gesundheitssystem kommt erneut an seine Belastungsgrenzen, genauso wie die Beschäftigten in den Krankenhäusern. Der Landkreis Sigmaringen gehört mit einer sieben Tage Inzidenz von 446,7 (Stand 20.21.2021 – aktueller Stand auf der Seite der LGA) nach wie vor zur Spitzengruppe in Baden-Württemberg. Um die Situation in den Griff zu bekommen und die Lage zu entspannen ist meine erneute Bitte an Sie, lassen Sie sich impfen, lassen Sie sich boostern. Das Impfen ist die schärfste Klinge, die wir im Kampf gegen Corona haben. Falls Sie noch immer zögern oder sich unsicher sind, finden Sie hier Informationen zur Corona Impfung. Die neue Mutation “Omikron” macht dies, in Kombination mit den AHA-Regeln nur noch wichtiger. Diese neue Variante ist noch ansteckender als jede bisherige. Deshalb wurden die Regelungen der Alarmstufe II in Baden-Württemberg weiter verschärft. Zudem hat die neue Bundesregierung weitreichende Kontaktbeschränkungen ab dem 28.12.2021 beschlossen. Wir müssen entschlossen gegen die aktuelle und die durch Omikron schon anbahnende Welle vorgehen.  

Landeshaushalt 2022 

In dieser Woche wird in einem regelrechten Beratungsmarathon der Landeshaushalt für das Jahr 2022 beschlossen. Das Land Baden-Württemberg wird keine neuen Schulden machen, Schulden zurückzahlen, Vorsorge für Pandemie-Risiken treffen und zielgerichtet in Zukunftsthemen wie Konsequenter Klimaschutz, innovative Wirtschaft, Spitzenforschung, Bildung und gesellschaftlichen Zusammenhalt investieren. Davon profitiert auch der Landkreis Sigmaringen. In der vergangenen Woche hat der Landtag von Baden-Württemberg 19,3 Millionen Euro über den ersten Bauabschnitt des MINT-Exzellensgymnasiums in Bad Saulgau debattiert und dem entsprechenden Einzelplan am Freitag auch zugestimmt. Mehr dazu finden Sie hier auf meiner Homepage. 

Landkreis Sigmaringen 

Im Kreistag ist es mit einem interfraktionellen Antrag gelungen, für das Jahr 2022 1 Million Euro für die Begleitung und Umsetzung des medizinischen Konzeptes im Kreishaushalt einzustellen. Dies ist ein großer Erfolg, den ich sehr begrüße. Eine ebenfalls erfreuliche Nachricht ist die Schaffung einer neuen Route für Radfahrer zwischen Meßkirch und Walbertsweiler. Ich freue mich, dass mein Vorschlag einer Ausschilderung dieser Strecke aufgenommen und realisiert wurde. Mit dem Programm „Gemeinsam unterstützt und versorgt wohnen 2020/21“ fördert die grün-geführte Landesregierung die Schaffung von 19 ambulant betreuten Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderungen. Davon profitieren auch zwei Projekte in Meßkirch mit insgesamt 880.000 Euro Fördermitteln. Sie sehen, im Wahlkreis tut sich was und Corona ist nicht das einzige Thema! Das Jahr 2021 neigt sich nun endgültig dem Ende zu. Zeit also für einen Blick in das kommende Jahr. Im Januar steht unteranderem die Fraktionsklausur an. Zentral wird außerdem das von mir und meinem Team organisierte Fachgespräch über die Modernisierung der landwirtschaftlichen Ausbildung. Hierzu erhalten Sie rechtzeitig weitere Informationen. Mein Team und ich wünschen Ihnen nun ein gesegnetes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Viel Kraft und Gesundheit für das neue Jahr, bleiben Sie fröhlich! 

Den vollständigen Newsletter können Sie über folgenden Link abrufen: Newsletterabruf


Ihre

Andrea Bogner-Unden

Share this Post