Der ländliche Raum wird grün!

/ Mai 19, 2021

Im Rahmen der Fraktionsklausur in Ludwigsburg wurden am vergangenen Montag die Ausschüsse und Ämter für die neue Legislatur bestimmt. Wie in der vergangenen Legislatur darf ich weiterhin im Bildungs- und Europaausschuss mitarbeiten. Im Europaausschuss bin ich sogar stellvertretende Ausschussvorsitzende. Das ist für mich eine tolle Chance, schließlich liegen mir die Themen Schüleraustausch, Europabildung und Städtepartnerschaften besonders am Herzen. Gleichzeitig kann ich als ehemalige Lehrerin meine bildungspolitischen Ziele weiter verfolgen: gleiche (Weiter-)bildungschancen für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Konzepte für einen modernen, digitalen Unterrichtsbetrieb, auch unter Pandemiebedingungen.

Neu hinzu kommt für mich in dieser Legislatur der Ausschuss für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Für mich als Abgeordnete aus dem Ländlichen Raum natürlich sehr passend. Vor allem mit dem Thema Landwirtschaft und Bildung möchte ich mich in den nächsten fünf Jahren intensiver auseinandersetzen und mich für eine Professionalisierung der landwirtschaftlichen Fachschulen sowie eine stärkere Berücksichtigung des Themas Ökologischer Landbau sowie Biodiversitätsstärkungsgesetz in der Ausbildung einsetzen.

Ich freue mich auf neue Herausforderungen sowie die Fortsetzung grüner Bildungs- und Europapolitik!

Andrea Bogner-Unden

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*