Schulsportaktionswoche „Für Verständigung und gegenseitige Toleranz – mach mit!

/ Juli 12, 2022

Gemeinsame sportliche Aktivitäten fördern das Kennenlernen von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft, schaffen Verständigung und gegenseitige Toleranz. Sport kann dabei Werte, Verhaltens- und Orientierungsmuster vermitteln, die für unser Zusammenleben von großer Bedeutung sind.

Dem Kultusministerium ist es ein großes Anliegen, das besondere Potenzial des Sports in diesem Zusammenhang zu nutzen und ich möchte deshalb aufrufen, Schulen, einzelnen
Klassenstufen, Klassen oder Gruppen an der erstmals vom 19. bis 26. Juli 2022 stattfindenden landesweiten Schulsportaktionswoche „Für Verständigung und gegenseitige Toleranz – mach mit!“ teilzunehmen.

Eine Teilnahme erfolgt, indem große oder kleine Sportprojekte, Schulsportwettbewerbe oder Schulturniere, Schulsportfeste, Bundesjugendspiele oder Sportexkursionen bewusst in diesem Zeitraum durchgeführt werden und dabei die folgenden Leitsätze in geeigneter Form thematisiert werden:


Wir verhalten uns fair.
Wir leben Vielfalt.
Wir begegnen uns auf Augenhöhe.
Wir stehen für gewaltfreien Umgang.
Wir übernehmen Verantwortung.
Wir sind bereit für Entwicklung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Share this Post