In Bichtlingen halten erstmals seit 50 Jahren wieder Personenzüge!

/ Mai 1, 2022

Im Beisein von Ministerialdirektor Berthold Frieß, von Sauldorfs Bürgermeister Wolfgang Sigrist und zahlreicher weiterer Ehrengäste ist am 1. Mai 2022 der reaktivierte Bahnhaltepunkt Sauldorf-Bichtlingen feierlich wiedereröffnet worden. 50 Jahre nach der Stilllegung hielt erstmals wieder ein Personenzug! Gleichzeitig startete die 2021 reaktivierte „Biberbahn“ Stockach – Meßkirch – Mengen in

Weiterlesen

Neue Route für Radfahrer zwischen Meßkirch und Walbertsweiler

/ Dezember 9, 2021

Auf der wichtigen Radverbindung zwischen Meßkirch, Wald und Pfullendorf wird künftig eine alternative Route für den Radverkehr ausgeschildert. Statt wie bisher nur über die Landesstraße 195 werden Radfahrende dann auch über Waldwege zwischen Meßkirch und Walbertsweiler geleitet. Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist hat dann die Wahl: kürzer und

Weiterlesen

Bahnverkehr im Landkreis Sigmaringen, Qualitätsranking des Landes

/ November 17, 2021

Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg stellt heute im Rahmen einer Pressekonferenz das neue Qualitätsranking für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) vor, das in Aufgabenträgerschaft des Landes organisiert und bestellt wird. Für den Landkreis Sigmaringen sind besonders die Strecken das Netz 14 mit der Zollernalbbahn 1 und 2 sowie im Netz 16a das Aulendorfer

Weiterlesen

„Für mehr miteinander im Straßenverkehr“ – Sigmaringen erhält Zuschlag für Fußverkehrscheck 2021

/ Juni 23, 2021

MdL Andrea Bogner-Unden gratuliert Sigmaringen zu einem vom Land finanzierten Fußverkehrscheck – Fachbüros analysieren Verbesserungsmöglichkeiten und beraten kostenlos Die Stadt Sigmaringen hat sich im diesjährigen Wettbewerb um finanzielle Unterstützung für einen systematischen Fußverkehrscheck durchgesetzt. Eine Jury unter Vorsitz von Landesverkehrsminister Winfried Hermann erteilte den Zuschlag. Ein Jahr lang wird

Weiterlesen

Kräftige Investition in den Erhalt von Bundes- und Landesstraßen

/ April 26, 2021

MdL Andrea Bogner-Unden: „Verkehrsministerium macht den Weg frei für Straßensanierungen im Landkreis Sigmaringen“ In den Erhalt und die Sanierung des Straßennetzes im Südwesten sollen 2021 trotz Corona-Krise rund 400 Millionen Euro investiert werden. Davon profitiert auch der Landkreis Sigmaringen, wo folgende Bundes- und Landesstraßen saniert werden sollen: B 311

Weiterlesen

Biberbahn fährt ab Juli 2021

/ März 9, 2021

Die Biberbahn wurde gestern offiziell der Presse vorgestellt. Schon im Juli wird es Sonn- und Feiertags möglich sein, mit der Bahn von #Stockach über #Sauldorf und #Messkirch nach #Mengen zu fahren. Das ist ein klasse Erfolg und ein große Chance zur touristischen Erschließung des Landkreis Sigmaringen. Prima, dass die

Weiterlesen

Förderung des Radverkehrs

/ Januar 26, 2021

Gestern hat der Bund das neue Förderproramm „Stadt und Land“ für Investitionen in die Radverkehrsinfrastruktur der Länder und Kommunen veröffentlicht. Mit einer Ergänzungsfinanzierung des Bundesprogramms aus LGVFG-Mitteln erhalten Kommunen in Baden-Württemberg attraktive und nie dagewesene Finanzierungshilfen mit Fördersätzen von bis zu 90 Prozent der zuwendungsfähigen Investitionskosten. Ich freue mich

Weiterlesen

Eine hohe Frequenz von Bahnhöfen ist wichtig für eine attraktive Mobilität im Ländlichen Raum

/ Dezember 17, 2020

Für eine nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität im Ländlichen Raum stellt der Schienenpersonennahverkehr eine wichtige Komponente dar. Damit sich dieser für die Bürgerinnen und Bürger als attraktive Alternative zum PKW anbietet, müssen die richtigen Parameter gegeben sein. Dies schließt unter anderem eine hohe Frequenz an Bahnhaltepunkten entlang befahrener Zugstrecken ein.

Weiterlesen

Umgehungsstraße L268 entlastet ab sofort Pfullendorf

/ November 20, 2020

Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde gestern der gesamte zweite Abschnitt der Ortsumfahrung Pfullendorf durch das Regierungspräsidium Tübingen für den Verkehr freigegeben. Coronabedingt konnte vor Ort leider keine feierliche Veranstaltung durchgeführt werden. Stattdessen begleiten das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und das Regierungspräsidium Tübingen die Freigabe der Strecke mit einer

Weiterlesen