Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung unabhängig vom Wohnort und Geldbeutel – Grünen-Statement zum Grundbildungstag

Erfolgreiche Aus- und Weiterbildung unabhängig vom Wohnort und Geldbeutel – Grünen-Statement zum Grundbildungstag

Anlässlich der Pressemitteilung des Kultusministeriums zum zweiten Grundbildungstag sagt die Sprecherin für Weiter- und Erwachsenenbildung der Fraktion Grüne, Andrea Bogner-Unden: „Unter Grundbildung versteht man essentielle Fähigkeiten, um in der Gesellschaft teilnehmen zu können – sie reichen von der richtigen Rechtschreibung, über soziale Umgangsformen bis zu Lösungen für die Arbeit am Computer. Eine

Weiterlesen

Spannender Einstieg in die Herbstklausur

Spannender Einstieg in die Herbstklausur

Grüne Landtagsfraktion trifft sich zum Auftakt nach der Sommerpause in Reutlingen Reutlingen – Jedes Jahr im Herbst trifft sich die Grüne Landtagsfraktion zur Herbstklausur. Dieses Jahr vom 15. bis 17. September in Reutlingen, selbstverständlich unter besonderen Bedingungen. Am ersten Tag wartete auf mich bereits ein spannendes Programm. Gemeinsam mit meinen Kolleg*innen aus

Weiterlesen

Erhöhung der Landesmittel für die allgemeine Weiterbildung

Erhöhung der Landesmittel für die allgemeine Weiterbildung

Die grüngeführte Landesregierung stärkt im kommenden Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 mit insgesamt 8 Millionen Euro die Grundförderung für die allgemeine Weiterbildung. MdL Andrea Bogner-Unden dazu: „Die Träger der öffentlichen und öffentlich geförderten Weiterbildung sind für ein leistungsfähiges und chancengerechtes Bildungssystem unverzichtbar. Die Volkshochschulen und die kirchlichen Träger garantieren ein

Weiterlesen

Grundbildung und Alphabetisierung

Grundbildung und Alphabetisierung

29.11.2018 (abu/is) – Die Grundbildung und Alphabetisierung ist eines der am meisten unterschätzten Themen im Bildungsbereich. Aus diesem Grunde habe ich mich im Sommer diesen Jahres mit einem Antrag zur Grundbildung und Alphabetisierung sowie Weiter- und Erwachsenenbildung in Baden-Württemberg an das Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport gewandt. Mit diesem Antrag soll in Erfahrung gebracht werden,

Weiterlesen