Einladung Fachgespräch am 30.11.2018 in Stuttgart „6 Monate DSGVO – ein erstes Resümee“

14.11.2018 (is) – Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, Im Namen der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg möchten wir Sie herzlich einladen zu unserem Fachgespräch

„6 Monate DSGVO – ein erstes Resümee“

Am Freitag, 30. November 2018

Von 10 – 14 Uhr

Lina-Hähnle-Saal, 1. Stock im Haus der Abgeordneten,

Konrad-Adenauer-Straße 12, 70173 Stuttgart

Die Datenschutzgrundverordnung:  Seit dem 25. Mai 2018 gilt sie nun in allen EU-Mitgliedstaaten.  Mit ihr wurde der Umgang mit personenbezogenen Daten EU-weit vereinheitlicht.  Eine datenschutzrechtliche Errungenschaft, mit dem bislang EU-weit höchstem Datenschutzstandard für personenbezogene Daten –  gleichzeitig heftig kritisiert.  Als bürokratisches Monstrum so behäbig wie ihr Name, als Gelddruckmaschine für Abmahnanwälte, als nicht handhabbar für kleine und mittlere Unternehmen.

Im Rahmen der Umsetzung hatten die Bundesländer in weiten Teilen nur wenig Spielraum abweichende Reglungen zu treffen.  Die grün-geführte Landesregierung hat in diesem Rahmen gleichwohl eines der ausgereiftesten Gesetze zum Landesdatenschutz auf den Weg gebracht. Es stieß bei Expertinnen und Experten, wie dem profiliertem Datenschutzexperten Dr. Weichert auf positive Resonanz. So kommt beispielsweise die Videoüberwachung nur im Einzelfall und bei nachgewiesener erhöhter abstrakter Gefahr zum Einsatz.

Haben sich Unternehmen und Behörden gut auf die neuen Vorgaben eingestellt? Haben sich die Befürchtungen bewahrheitet?  Oder liegt die Wahrheit wie sooft irgendwo in der Mitte?

Wie hat sich die Arbeit des Landesdatenschutzbeauftragten mit der DSGVO verändert?  Gibt es Handlungsbedarf?

Wir freuen uns diesen und weiteren Fragen mit Ihnen und Expertinnen und Experten nachzugehen und eine erste Bilanz aus „6 Monate DSGVO “ zu ziehen.

Programmablauf:

  1. Begrüßung durch den datenschutzpolitischen Sprecher und parl. Geschäftsführer der Fraktion, Uli Sckerl MdL
  2. Impulsvorträge der Referenten
  • Dr. Stefan Brink Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg
  • Hans-Jürgen Schwarz Präsident des Bundesverbands der Vereine und des Ehrenamtes e.V.
  • Dr. Ulrich Köppen Landesbeauftragter Politik und Pressesprecher des Bundesverbands der mittelständischen Wirtschaft
  • Dr. Thilo Weichert Netzwerk Datenschutzexpertise
  1. Podiumsdiskussion und Fragen aus dem Publikum

Eine Anmeldung zu unserem Fachgespräch ist unter folgendem Link möglich: https://termine.gruene-landtag-bw.de

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Gerne können Sie die Einladung auch an weitere Interessierte in ihrem Verband/Unternehmen/Behörde weiter geben.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.