Land fördert erstmals die Sanierung von kommunalen Brückenbauwerken mit 43 Millionen Euro

17.06.2018: Andrea Bogner-Unden, MdL: „Eine intakte Verkehrsinfrastruktur ist für die Mobilität der Menschen im Land unverzichtbar.“

Das Land unterstützt erstmalig die Landkreise und Kommunen bei der Sanierung von Brücken in deren Baulast. Hierfür legte die Landesregierung für die Jahre 2017 – 2019 einen kommunalen Sanierungsfonds auf. Es stehen insgesamt rund 84,4 Millionen Euro zur Verfügung, davon 43 Millionen Euro im Jahr 2018. Im Landkreis Sigmaringen profitieren sechs Projekte, im Zollernalbkreis wird ein Projekt gefördert (siehe unten).

Mit dem kommunalen Sanierungsfonds unterstützt die Landesregierung erstmalig die Kommunen bei der Sanierung der in die Jahre gekommenen Infrastruktur. „Der Erhalt und die Sanierung von Verkehrsbauten ist ein Gebot der Vernunft,“ betont die grüne Wahlkreisabgeordnete Andrea Bogner-Unden. „Damit helfen wir, Problembrücken rechtzeitig zu sanieren.“ Viele Brücken in kommunaler Baulast befinden sich in einem maroden Zustand und müssen saniert werden. Oft müssen Brücken sogar abgerissen und neu errichtet werden. Kommunen sind zunehmend nicht in der Lage, die hohen Kosten für diese Aufwendungen alleine zu stemmen. Dazu hat die grün-schwarze Koalition in einem Sanierungsfonds Mittel bereitgestellt.

Bezeichnung des Vorhabens Träger des Vorhabens
Landkreise  
Sanierung der Zwerenbachbrücke bei Balingen-Ostdorf Zollernalbkreis
Erneuerung der Brücke über die DB bei Dietfurt Landkreis Sigmaringen
Instandsetzung der Brücke über die Lauchert in Veringenstadt Landkreis Sigmaringen
Erneuerung der Brücke über den Kehlbach bei Wald-Glashütte Landkreis Sigmaringen
Kommunen  
Instandsetzung Brücke Industriestraße Stadt Meßkirch
Sanierung Brücke Sonnenstraße Gemeinde Herbertingen
Instandsetzung der Geh- und Radwegbrücke über die DB am Panthelstein Stadt Sigmaringen

Andrea Bogner-Unden

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.