Meßkircher Gemeinderat fasst weitsichtigen Beschluss für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlage

06.12.2018 (abu/mb) – Der Meßkicher Gemeinderat hat am 27. November einen zukunftsweisenden Beschluss gefasst, in dem für die Verpachtung der landwirtschaftlich genutzten Grundstücke der Stadt neue Kriterien festgelegt wurden. Für Neuverträge ist insbesondere ein Verbot des Einsatzes von Glyphosat, Insektiziden und Herbiziden vorgesehen. „Ich bedanke mich bei der Stadt für diese wichtige Initiative und beglückwünsche ausdrücklich alle Gemeinderätinnen und Gemeinderäte zu diesem weitsichtigen Beschluss“, zeigt sich die Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden erfreut.

„Diese ergänzt sich wunderbar mit der derzeit auf Landesebene diskutierten Strategie zur Pestizidreduktion und zeigt, dass alle auf ihrer jeweiligen Ebene dieses wichtige Thema angehen müssen und können“, ergänzt die Wahlkreisabgeordnete. Die Regierungsfraktionen erarbeiten derzeit mit dem von Minister Hauk geführten Landwirtschaftsministerium einen Fahrplan, um die Vielzahl der Gifte vom Acker zu bekommen. Die Pestizidreduktionsstrategie ist dabei als Ergänzung und Erweiterung zum bereits durch die Landesregierung aufgelegten Sonderprogramm zur Stärkung der biologischen Vielfalt zu verstehen.

Der Beschluss des Gemeinderats sieht außerdem die Regulierung des Einsatzes von Düngemitteln sowie den gentechnikfreien Anbau auf den städtischen Grundstücken vor. „Dies sind weitere wichtige Bausteine, die zum Schutz und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlage beitragen. Damit wird grün-schwarze Landespolitik auf kommunaler Ebene umgesetzt“, macht Bogner-Unden MdL deutlich. Darüber hinaus sollen die Flächen ausschließlich an die Landwirte vor Ort verpachtet werden und dürfen auch nur von diesen bewirtschaftet werden. Dies stärkt unsere regionale Landwirtschaft und erhält somit unsere kleinbäuerlichen Strukturen.

Andrea Bogner-Unden MdL

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.