Land fördert Behinderteneinrichtungen in Albstadt-Ebingen und Bitz

MdL Andrea Bogner-Unden: „Land fördert gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an der Gesellschaft“

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat am Donnerstag rund 5,7 Millionen Euro für Bauvorhaben für Behinderteneinrichtungen im Land freigegeben. Mit den aus dem Landeshaushalt und der sogenannten Ausgleichsabgabe stammenden Mitteln unterstützt das Land insgesamt sieben Projekte, um das Angebot an gemeindenahen Wohnformen weiter auszubauen und in Wohn-heimen und Werkstätten notwendige Umbauten und Modernisierungen umzusetzen.

Gefördert werden die Einrichtung von Mariaberg e.V. in Albstadt und Bitz. So wird eine neue Therapeutische Wohngruppe für junge Menschen in Albstadt-Ebingen gebaut und mit Haushaltsmitteln des Landes in Höhe von 329.721 Euro gefördert. Der Neubau eines Wohnprojekts in Bitz erhält indes auch Mittel aus der Ausgleichsabgabe in Höhe von 989.165 Euro und Haushaltsmittel des Landes in Höhe von 247.291 Euro.

„Das Thema Wohnen ist elementarer Bestandteil der gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Die geförderten Bauvorhaben in Albstadt-Ebingen und Bitz machen es Menschen mit Behinderungen leichter, ein selbstbestimmtes Leben zu führen“, so die Grüne Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden.

Für die Projekte werden landesweit rund 2,18 Millionen Euro aus Landesmitteln und rund 3,57 Millionen Euro aus Ausgleichsabgabemitteln zur Verfügung gestellt. Ausgleichsabgabemittel sind Abgaben von Betrieben, die mehr als 20 Arbeitsstellen anbieten, aber nicht die gesetzlich vorgeschriebene Zahl schwerbehinderter Menschen (fünf Prozent der Belegschaft) beschäftigen.

Die jetzt freigegebenen Mittel bilden die erste Tranche der diesjährigen Förderung von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. Insgesamt stehen in diesem Jahr Landes- und Ausgleichsabgabemittel in Höhe von rund 17,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Andrea Bogner-Unden MdL

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel