Mahnfeuer von Bauern in Herbertingen

Auf Einladung von Landwirten aus Herbertingen fuhr ich mit Landwirt Ernst Mayer aus Hohentengen mit dem Traktor nach Herbertingen. Das Mahnfeuer haben Bauern aus der Region organisiert, die sich der bundesweiten Vereinigung „Land schafft Verbindung“ angeschlossen haben. Die Landwirte wollen auf ihre Sorgen aufmerksam machen und mit Verbrauchern und Politikern ins Gespräch kommen.

In meinem Redebeitrag betonte ich erneut, dass wir die Herausforderungen nur gemeinsam bewältigen können. Ich machte deutlich, dass die Verantwortung für eine intakte Umwelt, für sauberes Trinkwasser & für eine artgerechte Tierhaltung nicht alleine bei den Landwirten liegt. Auch Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, die Wirtschaft und nicht zuletzt die Politik sind aufgerufen, sich einzubringen.

Notwendige Veränderungen müssen von allen mitgetragen werden: Von Verbraucherinnen und Verbrauchern, indem sie regional einkaufen und bereit sind, einen fairen Preis zu bezahlen. Bürgerinnen und Bürgern, indem sie für mehr Begrünung z. B. an Hauswänden und Dächen sorgen und auf Steingärten verzichten. Von der Wirtschaft, die bereit sein muss, regionale Produkte zu kennzeichnen und mit einem fairen Preis zu entlohnen. Von den Bäuerinnen und Bauern, die smarte Lösungen finden müssen, um ihre Flächen sowohl ökologisch als auch ökonomisch erfolgreich bewirtschaften zu können. Und nicht zuletzt von Politikerinnen und Politikern, die sinnvolle Rahmenbedingungen setzen müssen – In Kooperation und in Rücksprache mit allen Beteiligten.

Wir wollen die landwirtschaftlichen Familienbetriebe in unser Region erhalten und wir wollen eine Versorgung mit Lebensmitteln aus der Region erhalten. Das ist u. a. auch wichtig für die Arbeitsplätze vor Ort und für unsere CO2-Bilanz. Gerne unterstütze ich die Landwirtinnen und Landwirte dabei und freue mich auf die weiteren Gespräche!

Mit dabei: Kreisrat und Bio-Landwirt Lothar Braun-Keller aus Leibertingen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel