Landtagsabgeordnete besucht Realschule Pfullendorf

Im Rahmen von zwei Schulstunden im Fach Gemeinschaftskunde hat Landtagsabgeordnete Andrea Bogner-Unden eine neunte Klasse der Realschule Pfullendorf besucht. Da die Klasse mit ihrem Lehrer und Rektor Jörg Fiebig gerade das Thema „Politisches System Deutschlands“ im Unterricht behandelt, passte der Besuch der Abgeordneten hervorragend in den Unterrichtsplan.

Nach dem freundlichen Empfang des Rektors und dessen Stellvertreter Holger Voggel stellte sich Andrea Bogner-Unden kurz der Klasse vor und stand anschließend für die Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung. Sie interessierten sich vor allem für ihren Alltag als Abgeordnete. Neben Fragen zu ihrer politischen Einstellung und ihren Themen ließ Andrea Bogner-Unden auch einen Blick in ihr Privatleben und ihre Freizeitgestaltung zu. Darüber hinaus wurden auch die Struktur und Entscheidungsfindung des Plenums im Landtag von Baden-Württemberg thematisiert. Interessant waren aber auch die persönlichen Eindrücke und Schilderungen der Abgeordneten über den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann und das aktuelle Debattenklima im Landtag. Zum Schluss kam aufgrund der besonderen Aktualität noch das Thema „Fridays for Future“ auf, bei dem sich sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Abgeordnete für die Anliegen dieser Bewegung und deren Dringlichkeit aussprachen.

Andrea Bogner-Unden ließ in den beiden Unterrichtsstunden tief in ihre zeitintensive Arbeit blicken und brachte diese den Schülerinnen und Schülern verständlich näher. Dabei halfen ihr natürlich auch Erfahrungen aus ihrer Vergangenheit, in der sie als Lehrerin an der Heimschule Kloster Wald beschäftigt war. Zwei rundum gelungene Unterrichtsstunden gingen zu Ende und sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch Andrea Bogner-Unden waren sich einig darin, dass sich ein erneuter Besuch an der Realschule und solch spannende und abwechslungsreiche Gemeinschaftskundestunden möglichst bald wiederholen sollen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel